Manche Hobbies und Sportarten sind in der Berufsunfähigkeitsversicherung nicht oder nur mit Beitragszuschlag versicherbar.

Dazu gehören Kampfsportarten, Motorsport, Flugsport aber auch Mannschaftssportarten wie Rugby oder Football (immer als Amateursport).

Z.B. wird Rugby (als Amateursport) von den meisten Versicherern nur mit einem Zuschlag von 25% bis 100% auf die Tarifprämie angenommen.

Durch eine Risikovoranfrage und Vergleich der Angebote der verschiedenen Versicherern kann aber durchaus ein bezahlbarer Beitrag erreicht werden.


Aber auch Alternativen, wie z.B. Grundfähigkeitsversicherung, Multirisk-Versicherungen oder die "Schwere Krankheiten Versicherung" können in Betracht gezogen werden.

Als unabhängiger Versicherungsmakler kann ich für Sie Angebote der verschiedenen Versicherer, Tarife und auch Risikovoranfragen einholen.

Damit kommen Sie zum bestmöglichen Schutz Ihrer Arbeitskraft, auch wenn Sie ein "gefährliches Hobby" ausüben.

 

Vereinbaren sie einfach online Ihren Wunschtermin und lassen Sie sich zur Berufsunfähigkeitsversicherung beraten!

Telefonische Terminvereinbarung: 0741-1756319
Versicherungsmakler Thomas Wiener, Steig 28/1 in Rottweil


Online Terminbuchung