Die wichtigsten Personenversicherungen im Überblick:

 

Die für Berufstätige äusserst wichtige Versicherung ist die Berufsunfähigkeitsversicherung.
Diese tritt ein, wenn Sie durch Unfall oder Krankheit nicht mehr in Ihrem Beruf arbeiten können.

 

Die Schwere Krankheiten Versicherung (Dread Disease Versicherung), die Grundfähigkeitsversicherung und
sogenannte Multirenten-Versicherungen können hier als erweiterter Schutz bzw. als mögliche Alternative in Betracht gezogen werden.

 

Vor allem für Kinder, aber auch für Erwachsene ist eine Invaliditäts- bzw. Unfallversicherung zu empfehlen, 
die je nach Vertragsgestaltung einen Einmalbetrag und/oder eine monatliche Rentenleistung absichert.

 

Die Risikolebensversicherung leistet im Todesfall der versicherten Person eine Kapitalzahlung an die Hinterbliebenen bzw. Begünstigten. 
Diese Versicherung dient daher vor allem der finanziellen Absicherung der Familie oder zur Absicherung von Krediten.